Netzbeschreibung

Gasnetzkarte

Gasnetzkarte

Nach § 22 der Verordnung über den Zugang zu Gasversorgungsnetzen (Gasnetzzugangsverordnung - GasNZV) sind Netzbetreiber verpflichtet auf ihren Internetseiten eine gemeinsame Gasnetzkarte zu veröffentlichen. Die gemeinsame Gasnetzkarte für Deutschland wird von allen Netzbetreibern gemeinsam erstellt. Sobald eine Einigung erreicht ist, werden wir diese Karte unverzüglich veröffentlichen.

Gasbeschaffenheit

An den Einspeisepunkten des Versorgungsnetzes der SWE Netz GmbH muss das zu transportierende Erdgas in solcher Form bereitstehen, dass es ohne zusätzliche Maßnahmen ins Netz übernommen werden kann. Die SWE Netz GmbH erhält ihr Erdgas von der Terranets BW GmbH. 

Das im Versorgungsgebiet der SWE Netz GmbH eingespeiste H-Gas weist folgende Gasbeschaffenheit auf (Stand 08/2015): 

Teilnetz 1::

Kohlendioxid:  1,28   Mol.-%
Abrechnungsbrennwert Hs,n:  11,344   kWh/m3

Abrechnungsbrennwert

Thermische Abrechnung von Erdgas nach DVGW G685:

Die gelieferten Erdgasmengen werden für Kunden mit kleinen Verbräuchen und Leistungen über den Gaszähler in Betriebskubikmetern (m³) gemessen. Der Energieinhalt von einem m³ Erdgas ist jedoch abhängig von der Qualität des Erdgases und den am Ort der Messung vorhandenen Bedingungen. Die Qualität des Erdgases wird durch den Brennwert ausgedrückt, die relevanten Bedingungen sind Druck und Temperatur sowie die Kompressibilität des Erdgases.  

Zwar ist es technisch möglich, den Energiegehalt von Erdgas direkt an der Abnahmestelle zu messen, die benötigte Messtechnik hierfür ist jedoch im Vergleich zu den bezogenen Mengen unverhältnismäßig teuer. Daher hat der Gesetzgeber in Zusammenarbeit mit den Eichbehörden und dem Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) allgemein anerkannte Regeln der Technik erstellt, die eine rechnerische Bestimmung der thermischen Energie von Erdgas auf Basis der gemessenen Betriebskubikmeter ermöglichen. Die Regeln sind in der DVGW-Schrift G685 niedergelegt. 

Der Abrechnungsbrennwert wird nach der technischen Vorschrift G 685 des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches aus dem mittleren Brennwert Hs,eff unter Berücksichtigung der physikalischen Zustandsgrößen des Gases im Betriebszustand (Temperatur und Druck) ermittelt. Er errechnet sich durch Multiplikation des mittleren Brennwertes Hs,eff mit der jeweiligen „Zustandszahl“ für die Höhenzonen des Netzgebietes der SWE Netz GmbH. Die Zustandszahl beschreibt das Verhältnis des Gasvolumens im Normzustand zum gemessenen Volumen des Erdgases und berücksichtigt Temperatur- und Druckunterschiede. Der verwendete Brennwert Hs,eff bezieht sich auf die Normgrößen. 

Die oben genannte Vereinfachung der Messung der thermischen Energie gilt für Kunden mit einem Gasbezug kleiner 23 mbar. 

Laut der novellierten Gasnetzzugangsverordnung (GasNZV) ist es zum 01.10.2011 für Gasnetzbetreiber verpflichtend, die Abrechnungsbrennwerte bezogen auf eine gewünschte Abrechnungszeitspanne für alle Ein- und Ausspeisepunkte zu veröffentlichen. Wenn Sie Informationen zu Ihrem Abrechnungsbrennwert wünschen, dann schreiben Sie uns einfach eine Mail an ablesung@sw-ettlingen.de.

Länge des Gasleitungsnetzes

Länge des Gasleitungsnetzes:

Hochdrucknetz:  20,10   km
Mitteldrucknetz:  27,90   km
Niederdrucknetz:  195,60   km
Gesamt:  243,70   km

Anzahl der Ausspeisepunkte

Anzahl der Ausspeisepunkte:

Hochdrucknetz:  4   Stück
Mitteldrucknetz:  31   Stück
Niederdrucknetz:  6794   Stück
Gesamt:  6829   Stück

Netzkopplungspunkte

Ettlingen-Bruchhausen Vorgelagertes Netz  terranets bw GmbH
Ettlingen-Nord Vorgelagertes Netz  terranets bw GmbH, Stadtwerke Karlsruhe
Ettlingen-Bruchhausen Vorgelagertes Netz  Gasversorgung Malsch-Durmersheim GmbH
ORS Busenbach SWE Vorgelagertes Netz  Erdgas Südwest GmbH

Ansprechpartner

Netzzugang / Entgelte
Netzstrukturdaten
Netzverluste
Differenzmenge
Messstellenbetrieb
Stefan Doll
07243 101-747
netznutzung@sw-ettlingen.de

EEG / KWKG
Corinna Krumteich
07243 101-727
eeg@sw-ettlingen.de

GPKE
Netzabrechnung

07243 101-8288
netzabrechnung@sw-ettlingen.de

Besonderes Qualtitätssiegel für die SWE Netz GmbH

Die SWE Netz GmbH ist in 2014 mit dem Qualitätssiegel für Technisches Sicherheitsmanagement (TSM) ausgezeichnet worden. Das belegt den hohen technischen Standard der SWE Netz GmbH, die in Ettlingen für eine zuverlässige und leistungsfähige Versorgung mit Strom, Erdgas und Trinkwasser sorgt. Das TSM-Gütesiegel wird alle fünf Jahre neu geprüft.

 

TSM Logo

So erreichen Sie uns 

Stadtwerke Ettlingen GmbH
Hertzstraße 33
76275 Ettlingen

Tel: 07243 101-02 (Zentrale)
Fax: 07243 101-617 (Zentrale)
info@sw-ettlingen.de

Rufnummern im Notfall 

Ettlingen Kernstadt und Stadtteile