TLP Nachtspeicherheizungen / Wärmepumpen

TLP Nachtspeicherheizungen / Wärmepumpen

Grundlage für die Belieferung von Speicherheizungs- oder Wärmepumpenanlagen im Netzgebiet der SWE Netz GmbH
Für Kundenanlagen mit elektrischen Speicherheizungen oder Wärmepumpenanlagen im Netzgebiet der SWE Netz GmbH ist das vom Verband der Netzbetreiber (VDN) und der Universität Cottbus erarbeitete Verfahren der temperaturabhängigen Lastprognose angewandt.

Dieses Lastprognoseverfahren ist prinzipiell im VDN-Praxisleitfaden "Lastprofile für unterbrechbare Verbrauchseinrichtungen" beschrieben und kann beim Verband angefordert werden.

Gemäß den Anforderungen des Praxisleitfadens sind nachfolgend die von jedem Netzbetreiber bereitzustellenden Informationen und Festlegungen für das Netzgebiet der SWE Netz GmbH aufgeführt:

Normlastprofil für Speicherheizungs- oder Wärmepumpenanlagen
Entnahmestellen mit einem Jahresverbrauch bis zu 100.000 kWh werden mit Standard-Lastprofilen beliefert. Die SWE Netz GmbH wendet ein gemeinsames temperaturabhängiges Heizungsprofil mit einer Kurvenschar in 1°-Schritten an.

Temperaturdaten
Der Netzbetreiber hat als maßgebliche Temperaturmessstelle für die Tagesmitteltemperatur Tm die Messstelle Rheinstetten, Stationsnummer 10731, festgelegt.
Als Bezugstemperatur Tbezug wird der Wert +17 °C angesetzt.
Der Netzbetreiber wendet ein temperaturabhängiges Standard-Lastprofil mit einer Kurvenschar in 1°-Schritten für alle Speicherheizungs- bzw. Wärmepumpenanlagen im Netzgebiet an.

Ermittlung der Temperaturmaßzahl
Die Temperaturmaßzahl TMZ errechnet sich nach der Gleichung TMZ = Tbezug - Tm und ist auf eine Nachkommastelle zu runden. Als Bezugstemperatur Tbezug ist der Wert +17 °C anzusetzen.

Ermittlung des Entnahme-Lastprofils
Bei Anlagen mit Speicherheizung und Wärmepumpen, die über einen Zähler mit Zweitarifumschaltung gemessen werden (gemeinsame Erfassung des Allgemein- und Heizungsverbrauchs über einen Zähler), wird das individuelle Lastprofil H1 oder G0 und die individuelle Profilschar IZ2 (Speicherheizung) und IP1 (Wärmepumpe) zum Ansatz gebracht. Die Gewichtung erfolgt anhand der Jahresprognose aus dem Vorjahr.
Einzähleranlagen mit zwei Zählwerken werden durch den Lieferanten als eine Entnahmestelle angemeldet und können nur von einem Lieferanten beliefert werden (ein Zähler).

Bei Anlagen mit getrennter Messung für Allgemein- und Heizungsverbrauch (zwei Zählpunkte) muss jeder Zählpunkt durch den Lieferanten getrennt angemeldet werden. Es sind somit verschiedene Lieferanten für Allgemeinverbrauch und für Heizungsverbrauch möglich.
Bei getrennter Messung gilt für die Speicherheizung das Lastprofil IZ2 und für die Wärmepumpe das Lastprofil IP1.

Für Speicherheizungsanlagen und Wärmepumpenanlagen, die mittels Lastprofilverfahren beliefert werden sollen, ist bei der Anmeldung das Feld "Zählverfahren" mit E14 (sep. Zähler) und E24 (gem. Zähler) gekennzeichnet.

Ohne diese Angabe gilt die Kundenanlage als Anlage ohne Speicherheizung bzw. Wärmepumpe.

Netznutzungsentgelt für Speicherheizungen und Wärmepumpen
Das gültige Netznutzungsentgelt für die Versorgung von Speicherheizungs- und Wärmepumpenanlagen im Niederspannungsnetz der SWE Netz GmbH kann dem aktuellen Preisblatt entnommen werden.

Ansprechpartner

Netzzugang / Entgelte
Netzstrukturdaten
Netzverluste
Differenzmenge
Messstellenbetrieb
Stefan Doll
07243 101-747
netznutzung@sw-ettlingen.de

EEG / KWKG
Corinna Krumteich
07243 101-727
eeg@sw-ettlingen.de

GPKE
Netzabrechnung

07243 101-8288
netzabrechnung@sw-ettlingen.de

Besonderes Qualtitätssiegel für die SWE Netz GmbH

Die SWE Netz GmbH ist in 2014 mit dem Qualitätssiegel für Technisches Sicherheitsmanagement (TSM) ausgezeichnet worden. Das belegt den hohen technischen Standard der SWE Netz GmbH, die in Ettlingen für eine zuverlässige und leistungsfähige Versorgung mit Strom, Erdgas und Trinkwasser sorgt. Das TSM-Gütesiegel wird alle fünf Jahre neu geprüft.

 

TSM Logo

So erreichen Sie uns 

Stadtwerke Ettlingen GmbH
Hertzstraße 33
76275 Ettlingen

Tel: 07243 101-02 (Zentrale)
Fax: 07243 101-617 (Zentrale)
info@sw-ettlingen.de

Rufnummern im Notfall 

Ettlingen Kernstadt und Stadtteile