Hoher Zuschuss für neue Gas-Netzanschlüsse in Bestandsgebäuden

(vom 13.07.2015)

SWE Netz GmbH unterstützt Hauseigentümer

Wenn Hauseigentümer sich jetzt für einen Anschluss ans Gasnetz der Netzgesellschaft der Stadtwerke Ettlingen (SWE), der SWE Netz GmbH, entscheiden, können Sie von hohen Zuschüssen profitieren. Ab sofort bis Ende Dezember 2015 vergünstigen sich die Kosten für einen neuen Hausanschluss und der damit notwendigen Anbindung an die Hauptleitung pauschal um 1.000 Euro.

Zudem profitieren Hauseigentümer beim Umrüsten ihrer Heizungsanlage auf Erdgas-Brennwerttechnik von den Förderprogrammen von Bund und Land. So hat der Hauseigentümer beispielsweise über das  KfW-Programm 430 die Möglichkeit auf eine Förderung in Höhe von zehn Prozent der Investitionssumme für die neue Heizung.

Heizungsmodernisierung lohnt sich

Gesetzliche Vorschriften, hoher Energieverbrauch, zu hohe Kosten: Es gibt gute Gründe, die alte Heizungsanlage so schnell wie möglich auf Vordermann zu bringen. Der gute Wirkungsgrad und die hohe Umwelteffizienz moderner Heizsysteme verbessern die Wirtschaftlichkeit der Anlage und verringern in vielen Fällen deutlich die Kosten. Alte Heizsysteme arbeiten ineffizient mit schlechtem Wirkungsgrad, hohen Abstrahlverlusten und verursachen somit hohe Energiekosten und Emissionen.

Netzanschluss und neue Heizung

So klappt der Umstieg auf eine Erdgasheizung:

Schritt 1:

Zunächst muss geklärt werden, ob ein Erdgas-Netzanschluss an der betreffenden Objektadresse möglich ist. Diese Auskunft gibt es bei der SWE Netz GmbH unter 07243 101-643 und - 668.

Schritt 2:

Einholen eines individuellen Angebots für die Installation einer Gas-Brennwert-Heizung bei einem Handwerker oder über den SWE-Wärmeservice der Stadtwerke Ettlingen (07243 101-692).

Schritt 3:

Weitere Fördermittel von Bund oder Land beantragen. Beispielsweise die Energieagentur Kreis Karlsruhe gibt dazu Auskunft am Bürgertelefon montags und mittwochs von 15 bis 18 Uhr: 07252 583798-33.

Schritt 4:

Beauftragen des Erdgas-Netzanschlusses und des 1.000 Euro-Zuschusses bei der SWE Netz GmbH und Bestellung der ausgewählten Gas-Brennwert-Heizung.

Alle weiteren Schritte bis zur Inbetriebnahme der neuen Gasheizung werden vor Ort mit Schornsteinfeger, Installateuren und Mitarbeitern der SWE Netz GmbH abgesprochen.

zurück

So erreichen Sie uns 

Stadtwerke Ettlingen GmbH
Hertzstraße 33
76275 Ettlingen

Tel: 07243 101-02 (Zentrale)
Fax: 07243 101-617 (Zentrale)
info@sw-ettlingen.de

Rufnummern im Notfall 

Ettlingen Kernstadt und Stadtteile