SWE-Kinoreihe startet mit „Der 8. Kontinent“ des Karlsruher Regisseurs Serdar Dogan

(vom 08.09.2015)

Ettlingen – Zum vierten Mal in Folge präsentieren die Stadtwerke Ettlingen „Sternstunden der Filmgeschichte“ im Kino Kulisse in Ettlingen. Dabei werden sowohl aktuelle als auch schon fast vergessene Meisterwerke der Filmgeschichte gezeigt.

Die Reihe beginnt am Montag, 28. September um 20:00 Uhr, passend zur Kino-Wiedereröffnung nach einer vierwöchigen Umbau- und Modernisierungsphase.

Zum Auftakt wartet auf die Zuschauer ein außergewöhnlicher Film: „Der 8. Kontinent“, des jungen deutschtürkischen Regisseurs Serdar Dogan aus Karlsruhe. Neben dem Drehbuch lag auch die Verantwortung für Regie, Kamera und Produktion in seinen Händen. Zur Vorstellung wird Dogan selbst im Kino sein, um mit den Zuschauern zusammen den Film anzusehen und im Anschluss darüber zu diskutieren.

Der Film ist die berührend erzählte Geschichte der jungen Studentin Lena, die zu einer Weltreise aufbricht, um den Lebenstraum ihrer Mutter zu erfüllen. Das Roadmovie erzählt vom Entdecken fremder Länder, der Vergangenheitsbewältigung, und großen Träumen.

Mit einem minimalen Budget von rund 75.000 Euro, das über Investoren und Crowdfounding zustande kam, realisierte Dogan schließlich sein Projekt. Ihm gelang es sogar, Stars wie Thomas Scharff und Cosma Shiva Hagen zu überzeugen, mitzuspielen. Bemerkenswert ist auch: „Der 8. Kontinent“ wurde auf allen sieben Kontinenten der Erde in nur 36 Tagen gedreht.

Der Eintritt zu diesem Film ist auf Einladung der SWE kostenfrei. Freien Eintritt gibt es auch im weiteren Verlauf der „Sternstunden der Filmgeschichte“ für Filme, die einen Bezug zum Thema „Energie“ haben. An diesen Abenden präsentieren die Stadtwerke weitere Informationen im Foyer. Insgesamt acht Filme werden im Zuge der gemeinsam Reihe von SWE und Kulisse bis zum Mai kommenden Jahres gezeigt. Unter anderem dürfen sich Kinofans auf Klassiker wie Stanley Kubricks „2001: Odyssee im Weltraum“ oder den britischen Streifen von 2014 „Mr. Turner – Meister des Lichts“ freuen. Informationen zu allen weiteren Filmen finden Sie auch auf www.sw-ettlingen.de.

zurück

So erreichen Sie uns 

Stadtwerke Ettlingen GmbH
Hertzstraße 33
76275 Ettlingen

Tel: 07243 101-02 (Zentrale)
Fax: 07243 101-617 (Zentrale)
info@sw-ettlingen.de

Rufnummern im Notfall 

Ettlingen Kernstadt und Stadtteile