Wasserzähler regelmäßig ablesen

(vom 30.03.2015)

Ettlingen – Die Stadtwerke Ettlingen (SWE) raten ihren Kunden, regelmäßig – am besten monatlich – die Wasserzähler abzulesen, sich den Verbrauch zu notieren und mit früheren Werten zu vergleichen. Es kommt immer wieder vor, dass eine defekte Hausinstallation einen sehr hohen Wasserverbrauch nach sich zieht.

Durch eine regelmäßige Kontrolle des am Wasserzähler abzulesenden Verbrauchs können eventuelle Schäden schnell aufgedeckt und repariert werden. Dann kommt es auch nicht zu bösen Überraschungen bei der Jahresendrechnung.  Mit einer einfachen Methode ist es herauszufinden, ob es undichte Stellen gibt: Als erstes sollten alle Wasserverbraucher im Haushalt geschlossen werden, und dann ist am Flügelrad des Wasserzählers zu sehen, ob es zum Stillstand kommt oder sich trotzdem noch weiter dreht.

Die Ursache kann eine beschädigte Dichtung am Spülkasten der Toilette sein oder ein defektes Sicherheitsventil am Warmwasserbereiter – beides ist schnell zu beheben. Wenn aber ein Rohrbruch vorliegt, so bitten die Stadtwerke, sich umgehend an ein Installationsunternehmen zu wenden.

Zudem weisen die Stadtwerke darauf hin, dass der milde Winter im letzten Jahr bei etlichen Kunden zu einem geringeren Energieverbrauch geführt hat. Das hat zur Folge, dass die künftigen monatlichen Abschlagszahlungen, die sich am Verbrauch des Vorjahres orientieren, nach unten korrigiert werden. Sollte jedoch in diesem Jahr wieder ein kälterer Winter mit einer länger anhaltenden Heizperiode kommen, steigt auch der Energieverbrauch wieder nach oben an, sodass es Anfang 2016 zu Nachzahlungen kommen kann. Die SWE raten daher ihren Kunden zu prüfen, ob es nicht sinnvoll ist, die Abschlagszahlungen auf dem Niveau des Vorjahres zu belassen.

Die Stadtwerke können die Abschläge nicht von sich aus erhöhen. Die Kunden müssen das von sich aus im Kontakt mit den Stadtwerken veranlassen. Wer seine Abschlagszahlungen prüfen und gegebenenfalls wieder auf Vorjahresniveau anpassen möchte, sollte sich bei den SWE unter Telefon 07243 / 101-658 melden oder die Änderung über das Internet-Portal www.sw-ettlingen.de im Online-Kundencenter selbst vornehmen.

zurück

So erreichen Sie uns 

Stadtwerke Ettlingen GmbH
Hertzstraße 33
76275 Ettlingen

Tel: 07243 101-02 (Zentrale)
Fax: 07243 101-617 (Zentrale)
info@sw-ettlingen.de

Rufnummern im Notfall 

Ettlingen Kernstadt und Stadtteile