EWärmeG greift bei der Erneuerung der zentralen Heizungsanlage

(vom 19.07.2016)

Gebäudeenergieberatung am Dienstag, 2. August 2016

Das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) ist ein Landesgesetz für Baden-Württemberg und betrifft Eigentümer von bestehenden Häusern, die vor dem 1. Januar 2009 gebaut wurden und in denen die Heizung erneuert wird. Das Gesetz greift immer dann, wenn die zentrale Heizungsanlage ausgetauscht wird, das heißt wenn der Heizkessel oder ein anderer zentraler Wärmeerzeuger ersetzt wird. Laut EWärmeG müssen dann 15 Prozent der Wärme mit erneuerbaren Energien erzeugt werden. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Für Ihre Fragen dazu steht ein Experte der Umwelt- und EnergieAgentur Kreis Karlsruhe zur Verfügung. Wollen Sie das Beratungsangebot am Dienstag, 2. August 2016 in der Hertzstraße 33 nutzen, rufen Sie uns an. Wir reservieren gern einen Termin für Sie: 07243 101-646.

zurück

So erreichen Sie uns 

Stadtwerke Ettlingen GmbH
Hertzstraße 33
76275 Ettlingen

Tel: 07243 101-02 (Zentrale)
Fax: 07243 101-617 (Zentrale)
info@sw-ettlingen.de

Rufnummern im Notfall 

Ettlingen Kernstadt und Stadtteile