Gebäudeenergieberatung am Dienstag, 26. September 2017

(vom 06.09.2017)

Jetzt in eine zeitgemäße Heizung investieren

Hand aufs Herz: Wie alt ist Ihre Heizungsanlage? Je älter, desto höher ist in der Regel ihr Verbrauch. Welche der Möglichkeiten sich für Ihr Gebäude konkret eignen, schätzt der Fachberater der unabhängigen Umwelt- und EnergieAgentur Kreis Karlsruhe bei einer kostenlosen Erstberatung fachlich ein.

Einfache Lösung mit attraktivem Angebot

Er nennt Ihnen auch Erfüllungsmöglichkeiten für das baden-württembergische EWärmeG (Erneuerbare-Wärme-Gesetz). Eine einfache und bequeme Lösung gibt es von den Stadtwerken Ettlingen: Zwei Drittel des geforderten Anteils erneuerbarer Energien wird über die Lieferung von SWE-UmweltGas10 gedeckt. Das restliche Drittel kann durch einen individuellen Sanierungsfahrplan ausgeglichen werden. Die Umwelt- und EnergieAgentur Kreis Karlsruhe als kompetenter Partner der Stadtwerke analysiert das Gebäude und erstellt den Sanierungsfahrplan.
Die Kosten für die Energieberatung übernehmen die Stadtwerke. Die Erstellung des Sanierungsfahrplans bezuschusst das BAFA auf Antrag des Beraters je nach Haustyp. So zahlt ein Besitzer eines Ein- bis Zweifamilienhauses noch 550 Euro, bei einem Drei- bis Zehnfamilienhaus liegt der Eigenanteil bei 740 Euro.

Wofür Sie sich auch entscheiden, Sie investieren mit einem guten Gefühl in die Zukunft und versichern sich gegen steigende Heizkosten.
Wollen Sie das Angebot am Dienstag, 26. September 2017 in der Hertzstraße 33 nutzen, rufen Sie uns an. Wir reservieren gern einen Einzelberatungstermin für Sie: 07243 101-646.

zurück

So erreichen Sie uns 

Stadtwerke Ettlingen GmbH
Hertzstraße 33
76275 Ettlingen

Tel: 07243 101-02 (Zentrale)
Fax: 07243 101-617 (Zentrale)
info@sw-ettlingen.de

Rufnummern im Notfall 

Ettlingen Kernstadt und Stadtteile