Im Ettlinger Stadtteil Spessart

(vom 08.09.2017)

Neue Trafostation in der Hauptstraße „eingeflogen“

Die neue Trafostation wird per Kran an ihre Stelle gehoben

Mit einem Spezialkran wurde am Freitagvormittag im Stadtteil Spessart eine neue Trafostation punktgenau auf den mit einer Schottersohle vorbereiteten Platz abgesetzt. Die alte Station macht demnächst einem Neubau in der Spessarter Hauptstraße Platz. Bei der Gelegenheit entschloss sich die SWE Netz GmbH, die Netzgesellschaft der Stadtwerke Ettlingen, in eine neue 20 kV-Station zu investieren. Dank der kooperativen und unkomplizierten Zusammenarbeit mit den Eigentürmern des Neubaus kann die Station unweit des alten Standortes aufgestellt werden.

Weil die Zufahrt zum neuen Standort zu eng ist, musste ein Spezialkran von der SWE Netz GmbH angemietet werden. Der hob die 22 Tonnen schwere, neue Trafostation über die Häuser hinweg an ihren Standort. „Mit dem Tausch der Station haben wir nicht nur unsere Technik erneuert, sondern auch die Versorgungssicherheit erhöht“, sagt Sven Scherer, Prokurist der SWE Netz GmbH.

Die Trafostation – eine von drei entlang der Spessarter Hauptstraße - wandelt die ankommende Mittelspannung in Niederspannung um und verteilt ihn in die umliegenden Häuser. In der 3,30 Meter hohen, 4,20 Meter breiten und 2,50 Meter langen Station befinden sich ein neuer Transformator nebst Schaltfeldern und Niederspannungsverteilung.
Die Lebensdauer der knapp 50.000 Euro teureren Trafostation beträgt etwa 40 Jahre.

zurück

So erreichen Sie uns 

Stadtwerke Ettlingen GmbH
Hertzstraße 33
76275 Ettlingen

Tel: 07243 101-02 (Zentrale)
Fax: 07243 101-617 (Zentrale)
info@sw-ettlingen.de

Rufnummern im Notfall 

Ettlingen Kernstadt und Stadtteile