Brücke

Firmengeschichte

Unsere Geschichte

Die Geschichte der Energie- und Trinkwasserversorgung von Ettlingen ist ein lebendiges und buntes Spiegelbild der Stadtentwicklung. Nachfolgend erhalten Sie einen kurzen Überblick über die Entwicklung der verschiedenen Versorgungssparten.

Beginn der Gasversorgung und -beleuchtung
mit einem Startkapital von 60.000 Gulden
1862 
Übernahme der Wasserversorgung:
Täglich standen 1.662m³ zur Verfügung 
1870 
Übernahme der Stromversorgung:
1,7 Mio kWh/a wurden geschätzt
1920 
Übernahme der Wärmeversorgung  1981 
Übernahme der Ettlinger Bäder von der Stadt,
zunächst nur Albgau-Hallen- und -Freibad 
1985 
Übernahme des Betriebs der Tiefgarage (bis 2004)  1991 
Bezug des Neubaus in der Hertzstraße  1994 
SWE stellen sich dem Wettbewerb auf dem Energiemarkt  1997 
SWE wechseln in die Rechtsform der GmbH  1999 
Übernahme der Ettlinger Bäder von der Stadt,
jetzt auch Badesee Buchtzig und Waldbad Schöllbronn 
2001 
Eröffnung des Tagungszentrums Buhlsche Mühle  2005 
Wasserhochbehälter S1 (ZWA) wird erweitert  2008 
Gründung einer Netzgesellschaft  2011 
Beteiligung am EnBW Windkraftpark Baltic I  2011 

 

Gas

Wasser

Strom

Ettlinger Bäder

Energiedienstleistungen

Buhlsche Mühle

Ansprechpartner

Telefonzentrale
Tel.: 07243 101-02
E-Mail: info@sw-ettlingen.de

So erreichen Sie uns 

Stadtwerke Ettlingen GmbH
Hertzstraße 33
76275 Ettlingen

Tel: 07243 101-02 (Zentrale)
Fax: 07243 101-617 (Zentrale)
info@sw-ettlingen.de

Rufnummern im Notfall 

Ettlingen Kernstadt und Stadtteile