Gaskochplatte
SWE CLOUD Logo

Sicherheit für Ihre Daten

Mehr Infos zu Erdgas

CO2-Emissionen bekommen zukünftig ein Preisschild

Das Klima zu schützen liegt in unser aller Interesse. Denn nur so lässt sich auf Dauer eine lebenswerte Zukunft für uns alle gestalten. Mit dem Klimaschutzprogramm 2030 stellt die Bundesregierung sicher, dass die Klimaschutzziele im Jahr 2030 erreicht werden: 55 Prozent weniger Triebhausgase im Vergleich zum Jahr 1990.

Bestandteil des Programms ist das nationale Bundesemissionshandelsgesetz (BEHG), welches die Emissionen aus der Verbrennung fossiler Energieträger bepreist.  Werden die vom BEHG erfassten Brennstoffe in Verkehr gebracht, müssen dafür Emissionszertifikate erworben werden. Betroffen sind vor allem die Sektoren Wärme und Verkehr.

Im Folgenden geben wir Ihnen Antworten auf einige wichtige Fragen zur Einführung des CO2-Preises:

Was regelt das Brennstoffemissionshandelsgesetz, kurz BEHG?

Wer nimmt am nationalen Emissionshandel (nEHS) teil?

Was soll mit dem BEHG erreicht werden?

Was können Sie tun, um den entstehenden Mehrkosten entgegenzuwirken?

Was geschieht mit den Einnahmen aus dem BEHG?


SWE-BioGas10 bei EWärmeG

Bei der Modernisierung der zentralen Heizungsanlage schreibt das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) Baden-Württemberg die Nutzung von 15 % erneuerbarer Energie vor.

Das EWärmeG regelt die verstärkte Einsparung fossiler Brennstoffe, wodurch ein hoher Beitrag zum Klimaschutz geleistet wird.

Mit SWE-BioGas10 erfüllt der Hauseigentümer die Quote bereits zu 2/3 (= 10%) und erhält von den Stadtwerken Ettlingen die geforderte Bestätigung nach § 20 EWärmeG.'Die weiteren 5% können beispielsweise durch einen gebäudeindividuellen energetischen Sanierungsfahrplan, ausgestellt durch einen Experten, ausgeglichen werden.


Erdgas ist sicher, günstig und umweltschonend

Erdgas verursacht die geringsten CO2-Emissionen aller fossilen Brennstoffe.

Zudem überzeugt es mit enormer Innovationskraft: Die Kombination aus Erdgas-Brennwerttechnik-Zentralheizung mit Solarthermie, die Strom erzeugende Heizungen, Gaswärmepumpen, die Brennstoffzelle oder Erdgas als alternativer Treibstoff. Die Anwendungsmöglichkeiten, die Erdgas bietet, sind vielfältig. Nicht zu vergessen ist das Kochen mit Erdgas.

In unserem Erdgastechnik-Guide von BDEW und Zukunft ERDGAS e.V. können Sie sich über einige Anwendungsmöglichkeiten informieren. Ein Klick auf die Grafik genügt.


Preisgarantie Sondertarife

Wir gewähren eine Preisgarantie bis zum Ende der Erstvertragslaufzeit (31.12.2021). Die Preisgarantie gilt für den Preis pro Kilowattstunde ohne Steueranteile. Änderungen der Energiesteuer und der Mehrwertsteuer werden an die Erdgaskunden weiterberechnet.

Ansprechpartner

Kundenservice
Tel.: 07243 101-658
E-Mail: kundenservice@sw-ettlingen.de

100 Prozent Ökostrom für Sie  – TÜV-geprüft

Die SWE setzen bei der Beschaffung Ihres Stroms auf hohe Qualität. Der Strom für unsere Privat- und Gewerbekunden stammt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien. Damit tragen unsere Kunden Ihren Teil zur Energiewende und zur CO2-freien Stromerzeugung bei. Diese Vorteile werden durch das Zertifikat der TÜV NORD CERT GmbH bestätigt.

Tüv Logo
TOP Lokalversorger

TOP-Lokalversorger für Strom, Erdgas, Wärme und Wasser

Die SWE sind erneut Träger des Gütesiegels „TOP Lokalversorger“ für die Sparte Strom und Gas und jetzt auch für Wasser und Wärme geworden . Das unabhängige Energieverbraucherportal bescheinigte vor allem das faire Preis Leistungs Verhältnis. Weiterhin punkten die SWE bei Verbraucherfreundlichkeit, Servicequalität, regionales Engagement und der Förderung regenerativer Energien vor Ort.

So erreichen Sie uns 

Stadtwerke Ettlingen GmbH
Hertzstraße 33
76275 Ettlingen

Tel: 07243 101-02 (Zentrale)
Fax: 07243 101-617 (Zentrale)
info@sw-ettlingen.de

Rufnummern im Notfall 

Ettlingen Kernstadt und Stadtteile