Bauarbeiten in der Leopoldstraße

(vom 09.05.2018)

Zwischen Dekaneigasse und Friedrichstraße werden eine Fernwärmeleitung verlegt und Wasser- und Stromleitungen modernisiert.

Die Netz GmbH der Stadtwerke Ettlingen (SWE) verlegt eine rund 120 Meter lange Fernwärmeleitung von der Dekaneigasse über die Leopoldstraße bis zur Post. Nach Um- und Teilneubau des Postareals werden dort künftig 15 neue Wohnungen und vier Verkaufs-flächen mit Fernwärme versorgt. Im Zuge der Bauarbeiten werden neue Stromkabel und Leerrohre für Breitbandkabel mitverlegt. Zudem wird zwischen Dekanei- und Grabengasse ein 45 Meter langes Teilstück der Hauptwasserleitung erneuert.

Die Arbeiten starten am 14. Mai in der Leopold-straße, die entlang der Baustelle halbseitig gesperrt werden muss. Insgesamt sind rund fünfzehn Wochen für die gesamte Maßnahme vorgesehen. Für den Anlieger- und Anlieferverkehr kann es zu Behinderungen kommen. Die anliegenden Geschäfte und Wohnung sind jederzeit zu Fuß erreichbar.

Vier Baufelder sind geplant          

Um die Einschränkungen für die Anwohner und Geschäfte so gering wie möglich zu halten, sind die Arbeiten in vier Baufelder unterteilt. Das erste Baufeld umfasst die Leopoldstraße zwischen Friedrichstraße und Grabengasse. Etwa sechs Wochen sind für die Arbeiten in diesem Abschnitt eingeplant.

Das zweite Baufeld umfasst die Leopoldstraße zwischen der Grabengasse bis kurz nach der Einmündung in die Dekaneigasse. In diesem Streckenabschnitt wird unter anderem die Wasserleitung erneuert. Über die notwendige provisorische Wasserversorgung während der Bauphase werden die Anwohner rechtzeitig informiert.

Das dritte Baufeld verläuft entlang der Dekaneigasse bis zur Hausnummer 14. Das vierte und letzte Baufeld betrifft die Grabengasse bis zur Hausnummer 1. Zudem wird in der Grabengasse eine neue Trafostation gestellt. Während den Bauarbeiten sind die Gebäude in den Gassen nur zu Fuß zu erreichen.

Leerrohre für Glasfaserleitungen

Die Stadtwerke nutzen die Gelegenheit, im Auftrag der Stadt Leerrohre für den späteren Einzug von Glasfaserleitungen für schnelles Internet mit zu verlegen. Insgesamt investiert die SWE Netz GmbH rund 300.000 Euro in die Erweiterung der Fernwärmeleitung und die Modernisierung des Wasser- und Stromnetzes im Innenstadtbereich.

Die SWE Netz GmbH bittet die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und dankt den betroffenen Bürgerinnen und Bürgern für ihr Verständnis. Für Fragen steht der Kundendienst der SWE Netz GmbH unter der Telefonnummer 07243  101-8230 zur Verfügung.

zurück

So erreichen Sie uns 

Stadtwerke Ettlingen GmbH
Hertzstraße 33
76275 Ettlingen

Tel: 07243 101-02 (Zentrale)
Fax: 07243 101-617 (Zentrale)
info@sw-ettlingen.de

Rufnummern im Notfall 

Ettlingen Kernstadt und Stadtteile