Gebäudeenergieberatung am 5. März 2019

(vom 19.02.2019)

Heizungsmodernisierung richtig planen

Dass sich die Investition in eine neue Heizung lohnt, steht außer Frage. Wer seine Investitionskosten durch staatliche Förderprogramme reduzieren will, muss sich bei der Planung auch an gesetzliche Vorgaben wie die Energieeinsparverordnung (EnEV) halten. In Baden-Württemberg gilt darüber hinaus eine besondere Regelung. Wer seine alte Heizung durch neue Heizungstechnik ersetzt, muss regenerative Energien nutzen. Mittlerweile liegt der geforderte regernative Anteil an der Wärmeer-zeugung nach dem Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) bei 15 Prozent. 

Lassen Sie sich beraten

Ein Fachberater der unabhängigen Umwelt- und EnergieAgentur Kreis Karlsruhe klärt bei einer kostenlosen Erstberatung darüber auf, was der Hauseigentümer bei einer Heizungsmodernisierung berücksichtigen sollte. Am Dienstag, 5. März 2019, findet der nächste Beratungsnachmittag bei den Stadtwerken Ettlingen, Hertzstraße 33, statt. Die Stadtwerke bitten um Reservierung eines Einzelberatungstermins unter der Rufnummer 07243 101-646.

zurück

So erreichen Sie uns 

Stadtwerke Ettlingen GmbH
Hertzstraße 33
76275 Ettlingen

Tel: 07243 101-02 (Zentrale)
Fax: 07243 101-617 (Zentrale)
info@sw-ettlingen.de

Rufnummern im Notfall 

Ettlingen Kernstadt und Stadtteile