Stadtwerke Ettlingen Bienenvölker erhalten neue Monitoringsysteme

(vom 13.05.2019)

SWE-Bildungs-Bienen

SWE-Geschäftsführer Eberhard Oehler war bei der „Inbetriebnahme“ der neuen apic.ai Monito-ringsysteme mit Imker Klaus Steinhilber vor Ort dabei.

Zum Hintergrund: Die Stadtwerke Ettlingen unterstützen seit Mitte 2018 das Karlsruher Start-up apic.ai, das ein System entwickelt, mit welchem die beiden SWE-Bienenvölker mit Hilfe von künstlicher Intelligenz Aufschluss über das Bienensterben liefern sollen.

Die Gründer von apic.ai, Katharina Schmidt, Matthias Diehl und Frederic Tausch, zogen nun nach einem Jahr Bilanz und berichteten SWE-Geschäftsführer Eberhard Oehler und Imker Klaus Steinhilber über den Projektstand.

Die Aufnahmen der SWE-Bienen aus 2018 dienten als Grundlage für die Auswertung und Verbesserung der Bildverarbeitungssoftware, sowie der Prototypen, so dass drei neue verbesserte Hardware-Versionen installiert und acht Softwareupdates durchgeführt werden konnten.

SWE-Geschäftsführer Eberhard Oehler, Katharina Schmidt (kniend) Matthias Diehl, Lena Fies, Christina Salwitzek (alle apic.ai), Silvia Kappler-Aumann (SWE) Frederic Tausch (apic.ai), Klaus Steinhilber (Imker)
SWE-Geschäftsführer Eberhard Oehler, Katharina Schmidt (kniend) Matthias Diehl, Lena Fies, Christina Salwitzek (alle apic.ai), Silvia Kappler-Aumann (SWE) Frederic Tausch (apic.ai), Klaus Steinhilber (Imker)

SWE-Geschäftsführer Eberhard Oehler wollte wissen, ob das System dem Ziel bereits nähergekommen sei, den Polleneintrag der Bienen und die Pflanzenvielfalt der Umgebung zu detektieren.

Katharina Schmidt erläuterte, dass bisher die Entwicklung der Algorithmen zur Analyse der Bienenbilder im Vordergrund stand. Zur Erken-nung der Verlustraten wird vom Standort der SWE aus und an weiteren 20-30 Standorten eine Netzwerkkarte entstehen, die zur Erfassung des Zustandes der Biodiversität und der Nahrungsverfügbarkeit für Bestäuber in der Region Auskunft gibt.

Imker Klaus Steinhilber, der mit 170 eigenen Bienenvölkern, sowie 74 Patenschafts-Völkern über eine 30-jährige Erfahrung verfügt, absolvierte seine Imkerausbildung bei Mellifera e.V. in Rosenberg und betreibt eine wesens-gemäße Bienenhaltung. Er hat zwei von seinen Bienenvölkern aufgestellt, für welche die SWE die Patenschaft übernommen haben und betreut das Projekt das ganze Jahr hindurch.

zurück

So erreichen Sie uns 

Stadtwerke Ettlingen GmbH
Hertzstraße 33
76275 Ettlingen

Tel: 07243 101-02 (Zentrale)
Fax: 07243 101-617 (Zentrale)
info@sw-ettlingen.de

Rufnummern im Notfall 

Ettlingen Kernstadt und Stadtteile