Tag der offenen Tür im neuen Berufsbildungszentrum im Musikerviertel

(vom 09.07.2019)

Stadtwerke Ettlingen stellen Nahwärmekonzept und Ausbildungsberufe vor

Am Samstag, 13. Juli 2019, öffnet das neue Berufliche Bildungszentrum (BBZ) im Musikerviertel seine Türen für interessierte Besucher. Mit dabei sind die Stadtwerke Ettlingen, die das umfangreiche Nahwärmekonzept „zeozweifrei“ für das Musikerviertel vorstellen. Außerdem können sich interessierte Schülerinnen und Schüler über die verschiedenen Ausbildungsberufe der Stadtwerke informieren. Die Türen des neuen Gebäudes sind von 10 bis 13 Uhr geöffnet.

Entlang der Haydnstraße sind innerhalb von 24 Monaten die neuen Verwaltungs- und Unterrichtsräume des Beruflichen Bildungszentrums entstanden. Parallel dazu haben die Stadtwerke Ettlingen damit begonnen, ein mit rund vier Millionen Euro aus Bundesmitteln gefördertes Nahwärmenetz aufzubauen. Vorzugsweise mit erneuerbaren Energien und nahezu CO2-frei wird künftig Wärme und warmes Wasser für das BBZ, die Wilhelm-Lorenz-Realschule, 35 Mehrfamilienhäuser mit 400 Wohnungen, zehn Einfamilienhäuser sowie einen Kindergarten erzeugt. Dieses Nahwärmeprojekt ist ein wichtiger Baustein für die kommunale Energiewende.

Die Fachleute der Stadtwerke stehen am Tag der offenen Tür für alle Fragen zum Wärmenetz zur Verfügung. Dort erfahren beispielsweise auch die umliegenden Hauseigentümer, ob ein Anschluss ihrer Immobilie ans Wärmenetz möglich ist.

Vorgestellt werden zudem verschiedene Ausbildungsberufe, die die Stadtwerke für das Jahr 2020 anbieten. Ehemalige Auszubildende und ein Ausbildungsleiter stehen für Fragen gern zur Verfügung.

Die Fachleute der SWE sind am 13. Juli von 10 bis 13 Uhr im ersten Obergeschoss in den Räumen A1.12 des neuen Gebäudes in der Beethovenstraße 1 zu finden.

zurück

So erreichen Sie uns 

Stadtwerke Ettlingen GmbH
Hertzstraße 33
76275 Ettlingen

Tel: 07243 101-02 (Zentrale)
Fax: 07243 101-617 (Zentrale)
info@sw-ettlingen.de

Rufnummern im Notfall 

Ettlingen Kernstadt und Stadtteile