SWE CLOUD Logo

Sicherheit für Ihre Daten

Stadtwerke Ettlingen bauen neue Druckminderstation in Schöllbronn

(vom 27.10.2020)

Stadtwerke investieren in die Trinkwasserversorgung

Die Stadtwerke Ettlingen (SWE) modernisieren ihr Trinkwasserleitungsnetz und bauen in Schöllbronn eine neue Druckminderstation auf. Die im Wald liegende Altanlage, die nicht mehr den heutigen technischen Anforderungen entspricht, wird abgebaut. Im Wasserversorgungsnetz sorgen diese Stationen dafür, dass bei jedem Verbraucher Trinkwasser mit gleichem Druck aus dem Wasserhahn fließt.

Die neue Druckminderstation wird in Schöllbronn in der Nähe des Schwarzwaldrings, zwischen dem Fußballfeld und den Tennisplätzen, gebaut. Dort beginnen am Montag, 2 November 2020, die vorbereitenden Bauarbeiten. Die neue Station wird durch einen Grosskran an den vorbereiteten Standort gestellt und nach gründlicher Desinfektion aller wasserführenden Leitungen ins Trinkwassernetz der SWE eingebunden. Zeitgleich wird die alte, im Wald gelegene Druckminderstation außer Betrieb genommen und später zurückgebaut. Die Arbeiten an der Neuanlage sollen bis Mitte Dezember 2020 abgeschlossen sein. Rund 300.000 Euro investieren die SWE für diese Modernisierungsmaßnahme.

Der Schwarzwaldring steht dem Straßenverkehr während der Bauzeit uneingeschränkt zur Verfügung. Mit Behinderungen durch den Baustellenverkehr muss allerdings gerechnet werden. Die Stadtwerke bitten schon jetzt, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und danken den betroffenen Bürgerinnen und Bürgern für ihr Verständnis. Für Fragen steht der Kundendienst der Stadtwerke unter der Telefonnummer 07243 101-8230 zur Verfügung.

 

zurück

So erreichen Sie uns 

Stadtwerke Ettlingen GmbH
Hertzstraße 33
76275 Ettlingen

Tel: 07243 101-02 (Zentrale)
Fax: 07243 101-617 (Zentrale)
info@sw-ettlingen.de

Rufnummern im Notfall 

Ettlingen Kernstadt und Stadtteile