SWE CLOUD Logo

Sicherheit für Ihre Daten

Umsetzung der Mehrwertsteuer-Senkung / Bädereintrittspreis ändert sich nicht

(vom 29.06.2020)

Stadtwerke Ettlingen geben die Mehrwertsteuer-Senkung an ihre Energie- und Trinkwasser-Kunden weiter

Um drei Prozent sinkt die Mehrwertsteuer im Zuge des Konjunktur- und Zukunftspakets der Bundesregierung ab dem 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020. Die Stadtwerke Ettlingen (SWE) geben die Mehrwertsteuersenkung in vollem Umfang an ihre Energie- und Trinkwasser-Kunden weiter. Der Eintrittspreis der von den SWE betriebenen Ettlinger Bäder ändert sich nicht.

„Wer Strom, Erdgas oder Wärme von den Stadtwerken bezieht, zahlt damit im zweiten Halbjahr 2020 nur 16 statt 19 Prozent Mehrwertsteuer auf die Grund- und Verbrauchspreise“, bestätigt Vertriebsleiter Martin Meier, „beim Wasser sinkt die Mehrwertsteuer von sieben auf fünf Prozent.“

Aktiv werden müssen die Kundinnen und Kunden der SWE nicht. Werden die Gesetzesentwürfe im parlamentarischen Gesetzgebungsverfahren verabschiedet, ist die Abwicklung gewohnt einfach: „Sie müssen sich nicht bei den Stadtwerken melden, die Senkung des Mehrwertsteuersatzes wird automatisch auf der nächsten Jahresrechnung berücksichtigt und ausgewiesen“. Die monatlichen Abschlagszahlungen ändern sich nicht. „Zu viel gezahlte Beträge erstatten wir – wie sonst auch üblich – automatisch mit der nächsten Jahresabrechnung,“ erklärt Martin Meier.

Sollten sich für die Stadtwerke-Kunden Fragen ergeben, steht das Serviceteam der Stadtwerke auch wieder persönlich in der Hertzstraße 33 zur Verfügung. Telefonisch sind die Stadtwerke unter 07243 101-658 erreichbar.

zurück

So erreichen Sie uns 

Stadtwerke Ettlingen GmbH
Hertzstraße 33
76275 Ettlingen

Tel: 07243 101-02 (Zentrale)
Fax: 07243 101-617 (Zentrale)
info@sw-ettlingen.de

Rufnummern im Notfall 

Ettlingen Kernstadt und Stadtteile