SWE CLOUD Logo

Sicherheit für Ihre Daten

Stadtwerke bauen redundantes Versorgungssystem auf

(vom 08.03.2021)

Investition in Versorgungssicherheit mit weiterer Gas- und Stromleitung

Die Stadtwerke Ettlingen (SWE) investieren in die Versorgungssicherheit der Region und werden daher eine neue Gasleitung zwischen Bruchhausen und Schöllbronn verlegen. Auf einer Gesamtlänge von rund sieben Kilometern soll die geplante Trasse von der Rastatter Straße/Landstraße in Richtung Oberweier, durch den Wald Richtung Schluttenbach und weiter nach Schöllbronn verlaufen. Insgesamt sind rund 4,5 Millionen Euro für das Projekt eingeplant.

„Aktuell wird das gesamte Stadtgebiet nur über eine Gashochdruckleitung versorgt. Mit dem Bau der zusätzlichen Leitung schaffen wir die Voraussetzung, bei Ausfällen einer Leitung trotzdem die Versorgung in ganz Ettlingen gewährleisten zu können“, erklärt Sven Scherer, Prokurist der SWE Netz GmbH. „Das Material für die Gasleitung wurde so ausgewählt, dass es künftig auch für den Transport von Wasserstoff (H2) tauglich ist“, ergänzt Scherer. Die Einbindung von Wasserstoff in die vorhandene Gasinfrastruktur soll im künftigen Energiesystem einen signifikanten Beitrag zur Energiewende leisten. Denn das Erdgasnetz bietet die notwendige Flexibilität, große Mengen Wasserstoff aufzunehmen.

Außerdem sichert die neue Trasse die Stromversorgung für die Höhenstadtteile besser ab, weil eine redundante Stromeinspeisung aus einem zweiten Umspannwerk möglich sein wird. Für die zukünftige Anbindung der Höhenstadtteile an den städtischen Breitbandausbau werden zudem Leerrohre mitverlegt.

Start der Baumaßnahme soll im Sommer 2021 sein. Geplant ist, dass die Maßnahme Ende 2022 fertig ist. Aktuell haben die vorbereitenden Maßnahmen und Untersuchungen begonnen. Hierzu gehört, neben der Abstimmung mit der Stadtverwaltung und dem Landratsamt Karlsruhe (insbesondere Naturschutz), dass alle privaten Grundstückseigentümer angeschrieben wurden, deren Grundstücke von der Maßnahme betroffen sind. „Wir hoffen auf das Verständnis und die Kooperation der Eigentümer für diese für die Gemeinschaft wichtige und notwendige Maßnahme“, betont Scherer.

zurück

100 Prozent Ökostrom für Sie  – TÜV-geprüft

Die SWE setzen bei der Beschaffung Ihres Stroms auf hohe Qualität. Der Strom für unsere Privat- und Gewerbekunden stammt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien. Damit tragen unsere Kunden Ihren Teil zur Energiewende und zur CO2-freien Stromerzeugung bei. Diese Vorteile werden durch das Zertifikat der TÜV NORD CERT GmbH bestätigt.

Tüv Logo
TOP Lokalversorger

TOP-Lokalversorger für Strom, Erdgas, Wärme und Wasser

Die SWE sind erneut Träger des Gütesiegels „TOP Lokalversorger“ für die Sparte Strom und Gas und jetzt auch für Wasser und Wärme geworden . Das unabhängige Energieverbraucherportal bescheinigte vor allem das faire Preis Leistungs Verhältnis. Weiterhin punkten die SWE bei Verbraucherfreundlichkeit, Servicequalität, regionales Engagement und der Förderung regenerativer Energien vor Ort.

So erreichen Sie uns 

Stadtwerke Ettlingen GmbH
Hertzstraße 33
76275 Ettlingen

Tel: 07243 101-02 (Zentrale)
Fax: 07243 101-617 (Zentrale)
info@sw-ettlingen.de

Rufnummern im Notfall 

Ettlingen Kernstadt und Stadtteile