Das Modell-Projekt auf einen Blick

Auf dem Weg zu „zeozweifrei" – effiziente Wärmeversorgung im Musikerviertel Ettlingen

Das Konzept zur Wärmeversorgung im Musikerviertel Ettlingen nutzt innerhalb der nächsten 3 Jahre zu 97% Erneuerbare Energien – und ist damit auf dem besten Weg zum Ziel des Landkreises, bis 2050 komplett ohne C02-Emissionen auszukommen. Das Versorgungskonzept erfüllt die gesetzlichen Vorgaben mit dem Prädikat „besonders umweltfreundlich". Kern des Konzepts ist ein Nahwärmenetz: Mehrere moderne Wärmeerzeugungsanlagen speisen nachhaltig gewonnene Wärme in das Netz ein. Die angeschlossenen Verbraucher entnehmen die Wärme direkt und benötigen keine eigenen Heizungs-Anlagen mehr.

Mehr Infos

Zahlen und Fakten zum Modellprojekt 

  • Nahwärmenetz/Trassenlänge: 700 m
  • Wärmebedarf per anno: 7.000 MWh/a
  • C02-Einsparung per anno: 1.778 t/a
  • Erneuerbarer Energieträgeranteil: 97 %

Hauptkomponenten des Versorgungssystems (und Versorgungsanteil)

  • Pelletkessel an der Wilhelm-Lorenz-Realschule (81%)
  • BHKW (Biogas) an der Wilhelm-Lorenz-Realschule (12%)
  • Gasspitzenlastkessel am BBZ (2%)
  • Solarthermieanlage BBZ (5%)
  • 4 Wärmespeicher am BBZ

So erreichen Sie uns 

Stadtwerke Ettlingen GmbH
Hertzstraße 33
76275 Ettlingen

Tel: 07243 101-02 (Zentrale)
Fax: 07243 101-617 (Zentrale)
info@sw-ettlingen.de

Rufnummern im Notfall 

Ettlingen Kernstadt und Stadtteile